Sie sind hier:

Kurzzeitige Schließung der Kita Rauschenberg

 

Aufgrund der seit Mitte November 2019 aufgetretenen wiederkehrenden  zahlreichen Noro-Virus-Erkrankungen und der Meldung einer aufgetretenen Salmonellen-Erkrankung bei den Kindern in der Einrichtung sowie Erkrankung einiger Mitarbeiterinnen sah sich der Träger der Einrichtung, die Gemeinde Petersberg, veranlasst, die Schließung der Kindertagesstätte „Rauschenberg“, für die Zeit von
 
Mittwoch, 11. Dezember 2019 bis Freitag, 13. Dezember 2019
 
anzuordnen.
 
Die Schließung erfolgt im Einvernehmen mit dem Kreisgesundheitsamt und dem Landkreis Fulda, Träger der öffentlichen Jugendhilfe.
 
Während der Schließungstage wird die beauftragte Reinigungsfirma und soweit notwendig das Einrichtungspersonal eine mehrtägige gründliche Reinigungs- und Desinfektionsaktion der gesamten Einrichtung durchführen.
 
Wir hoffen, dass wir mit diesen umfangreichen Maßnahmen in dieser Einrichtung die aufgetretenen Erkrankungen abschließend bekämpfen können und die Tagesstätte ihre Betreuungstätigkeit wieder aufnehmen kann. In diesem Zusammenhang appellieren wir insbesondere dringend an die Eltern der Kinder, diese bei auftretenden Krankheitssymptomen zu Hause zu betreuen, um eine Ansteckungsgefahr und damit die Verbreitung von Krankheiten in der Einrichtung zu vermeiden.
 
Ab Montag, 16. Dezember 2019 wird der Kindertagesstättenbetrieb wieder regelhaft für Krippe und Kindergarten aufgenommen.

Zusätzliche Informationen anfordern... Zusätzliche Informationen anfordern...

Gemeindeverwaltung

Petersberg

 

Rathausplatz 1, 36100 Petersberg

 

Information:  0661-62060
Telefax: 0661-620650
 
E-Mail: gemeinde@petersberg.de
 

 

Kontakt

Ortsplan

Kinderortspläne

WebCam

 

 

Erlebnis Milseburgradweg für Radler, Wanderer, Skater

 

Milseburgradweg

 

Anklicken für weitere Informationen

 


Verwaltungsdienstleistungen
von A-Z im Hessen-Finder

 

Hessen-Finder

 


Informationen zur Stadtregion Fulda finden Sie hier:

 

Stadtregion Fulda