Sie sind hier:

Probleme bei der Müllabfuhr

Die Abfallwirtschaft des Landkreises Fulda weist darauf hin, dass es dezeit zu Engpässen bei der Müllabfuhr kommen kann.

 

Gründe dafür sind einerseits Lieferprobleme bei Gefäßauslieferungen. Bereits seit längerem werden Liefertermine wegen mangelnder Verfügbarkeit von Rohstoffen und Rezyklaten, die für die Tonnenherstellung eingesetzt werden, nicht mehr eingehalten. Wenn überhaupt Lieferungen erfolgen, dann meist nur kleinere Anteile, die nicht ausreichen, den Rückstand zeitnah aufzuarbeiten. Die Zuteilung neuer Gefäße oder der Ersatz defekter Gefäße und auch ein Wechsel der Gefäßgröße kann derzeit etwas länger dauern.

 

Andererseits fallen derzeit beim Abfuhrunternehmen in größerem Umfang Müllwerker durch Corona-Infektionen aus. Dies führt inzwischen zu deutlichen Einschränkungen im Abfuhrbetrieb. Besonders betroffen sind derzeit die Papiertouren. Ausgefallene Touren sollen so schnell wie möglich nachgeholt werden. Es sollen keine Entsorgungsleistungen ausfallen; in den allermeisten Fällen dürfte aber eine Abfuhr an dem vorgesehenen Abfuhrtag problematisch werden bzw. nicht vollständig durchgeführt werden können. Die Tonnen sollen bereitgestellt bleiben. Sie werden später geleert. In dieser Woche wird dazu voraussichtlich auch der Samstag noch zur Abfuhr genutzt werden. Auch in der nächsten Woche dürfte es wahrscheinlich noch zu zeitlichen Verschiebungen bei den Abfuhren/Abfuhrtagen kommen.

 

Wir hoffen, dass sich die Situation hier im Laufe des August wieder entspannt
 


Zusätzliche Informationen anfordern... Zusätzliche Informationen anfordern...

Gemeindeverwaltung

Petersberg

 

Rathausplatz 1, 36100 Petersberg

 

Information:  0661-62060
Telefax: 0661-620650
 
E-Mail: gemeinde@petersberg.de
 

 

Kontakt

Ortsplan

Kinderortspläne


 

 

Petersberg -
Fahrradfreundliche Gemeinde

 

 

WebOPAC unserer Büchereien

 

WebOPAC der Büchereien

 

Abfallkalender

 

 

Verwaltungsdienstleistungen
von A-Z im Hessen-Finder

 

Hessen-Finder