Antrag auf Unterstützung kinderreicher Familien

Die mit einem * markierten Felder müssen zum Senden ausgefüllt werden.

Anrede Frau  Herr *
Name *
Vorname(n) *
Straße *
PLZ / Wohnort *
 
Konto-Nr. *
BLZ *
Kreditinstitut *
 
Telefon 

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit beantrage/n ich/wir die Gewährung eines Zuschusses an kinderreiche Familien, anlässlich der Geburt meines/unseres

 . Kindes , geboren am .

Weiterhin leben meine/unsere folgenden Kinder in meinen Haushalt:

Name

Vorname

Geburtsdatum

  1. Meinen Hauptwohnsitz habe ich in Petersberg seit
      (Datum *)

    Der Hauptwohnsitz meines im Haushalt wohnenden Lebensgefährten/Ehepartners ist in Petersberg seit
     (Datum)
          
  2. Mein durchschnittliches Bruttoeinkommen beträgt lt. den Ihnen vorliegenden letzten drei, dem Antragsdatum vorausgehenden Verdienstbescheinigungen

      Euro/mtl.. *
     
    Mein Lebensgefährte/Ehepartner hat auch Einkommen: Ja Nein *

    wenn "Ja", das durchschnittliche Bruttoeinkommen meines Lebensgefährten/Ehepartners beträgt lt. den Ihnen vorliegenden letzten drei, dem Antragsdatum vorausgehenden Verdienstbescheinigungen

      Euro/mtl..

Ist die Vorlage von Verdienstbescheinigungen nicht möglich, ist jeweils die dem Antragsjahr vorausgehende Einkommensteuererklärung des Finanzamtes vorzulegen.

Die Voraussetzungen für die Gewährung der Unterstützung kinderreicher Familien sind meines/unseres Erachtens erfüllt. Ich/wir bestätige/n die Richtigkeit der gemachten Angaben und bin/sind darüber informiert, dass nicht rechtmäßig zugewiesene Mittel zur Unterstützung kinderreicher Familien, der Gemeinde zu erstatten sind.

Petersberg,  (Datum)

Hinweis:
Wir weisen darauf hin, dass die Daten unverschlüsselt über das Internet versendet werden. Es besteht die Gefahr, dass Dritte in die gesendeten Daten Einsicht nehmen.

Gemeindeverwaltung

Petersberg

 

Rathausplatz 1, 36100 Petersberg

 

Information:  0661-62060
Telefax: 0661-620650
 
E-Mail: gemeinde@petersberg.de

 

Kontakt

Ortsplan

Kinderortspläne

 

Anklicken für weitere Informationen

EMF-Monitoring für Mobilfunkanlagen

Abschlussbericht der Bundesnetzagentur über Mobilfunkanlagen-Messungen

mehr...